1. Deutscher Zombierun

Das Team der deutschen Zombiesportvereinigung hat uns Informiert, dass es im nächsten Jahr den 1. deutschen Zombierun geben wird. Er findet am 10.Mai 2014 in Naunhof bei Leipzig statt. Fünf Kilometer Strecke durch Zombieverseuchtes Gebiet mit vielen Hindernissen. Gestartet werden kann sowohl als Läufer oder als Zombie. Aber vorsicht, die Zombies sind nicht zwangsläufig langsam, es gibt auch ein paar Renner, die Euch das Leben zur Hölle machen werden. Jeder Läufer hat drei Bänder an der Hose, die von den Zombies entfernt werden müssen. Ist das geschehen, seid Ihr infiziert. Also schön trainieren 😉

Weitere Infos gibt es hier:
http://www.zombierun.de/

About Stephan

Sozialkompetenter Nerd mittleren Alters mit Leidenschaft für Filme, Serien, Computer- und Konsolenspiele, Comics und Bücher. Egal ob Zombies oder Superhelden, Action oder Komödie, das Repertoire ist umfangreich und die Interessen vielfältig. Und darüber kann man sich auch so schön unterhalten, also setzt Euch, nehmt Euch nen Keks und bleibt ein Weilchen.

Check Also

Horrorfilmtipps zur Einstimmung auf Halloween

Halloween kommt mit großen Schritten näher und findet auch hierzulande immer mehr Fans, die den …

3 comments

  1. Helmut Müller

    Der 1. Deutsche Zombierun wurde vom Veranstalter mal kurz an irgendwelche Event-Veranstalter verkauft und der Startort verlegt. Ob in dieser kurzen Zeit ein toller Run für das viele Geld zu erhalten ist, sei dahingestellt. Die großzügig angekündigte Rückerstattung des Startgelds liegt bislang trotz Mahnung auf Eis. Ist das seriös?

    • Mittlerweile haben ich per Anwalt Klage eingereicht und der Veranstalter wehrt sich mit Händen und Füßen gegen die Rückerstattung. Das ist handfester Betrug! Hoffentlich gibt es bald ein vollstreckbares Urteil.

  2. @ Tom,
    hat die Klage mittlerweile etwas eingebracht?
    Ich habe einen Mahnbescheid für die Rückerstattung eingereicht, dem aber widersprochen wurde. Nun überlege ich, ob sie die Klage lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.