Wimmelbildbuch: Wo ist der Zombie?

Cross Cult hat nicht nur die Walking Dead Bände im Programm, sondern zeigt sich auch anderweitig offen für unsere untoten Freunde. Der deutsche Verlag hat unter anderem nämlich auch ein Wimmelbildbuch veröffentlicht, in dem dieses Mal nicht Walter, bzw. Waldo im Original, gesucht werden soll (der Kollege mit dem gestreiften Pulli und der Wollmütze), sondern eine waschechte Zombiefamilie inklusive Hund und Katze. Mit einer kurzen Vorgeschichte geht die Suche auch gleich los.

Familienvater Joel Peters ist Wissenschaftler und hat ein Virus entwickelt, mit dem er sich natürlich auch gleich infiziert hat. Der Trottel. Aber so einen gibt es ja immer. Der arme Tropf infiziert auch gleich seine achtköpfige Familie, samt Hausgetier und bricht aus der Quarantäne aus. Nun ist es unsere Aufgabe, die 10 Flüchtigen zu finden. Sie verstecken sich auf den folgenden Doppelseiten, die sich nun von Thema zu Thema und Ort zu Ort hangeln. Die Suche beginnt im städtischen Krankenhaus und geht dann im Park weiter. Genretypisch gibt es auch Schulen, Kaufhäuser, U-Bahnstationen, die Kanalisation und jeder Menge weitere Katastrophenschauplätze. Von Seite zu Seite wird die Situation schlimmer, bis dann am Ende alles zu spät ist. Auf allen Bildern sind alle zehn Familienmitglieder zu sehen. Mal mehr und mal weniger versteckt. Darüber hinaus gibt es viele lustige Situationen zu betrachten, die das Buch zu einem lustigen Suchspaß machen, wobei nicht an abstrusen und brutalen Szenen gespart wird, was „Wo ist der Zombie?“ nicht wirklich für Kinder geeignet macht. Ein entsprechender Hinweis steht übrigens auch auf der Rückseite.

About Stephan

Sozialkompetenter Nerd mittleren Alters mit Leidenschaft für Filme, Serien, Computer- und Konsolenspiele, Comics und Bücher. Egal ob Zombies oder Superhelden, Action oder Komödie, das Repertoire ist umfangreich und die Interessen vielfältig. Und darüber kann man sich auch so schön unterhalten, also setzt Euch, nehmt Euch nen Keks und bleibt ein Weilchen.

Check Also

Comicvorstellung: Elfen Band 1 – Der Kristall der Blauelfen vom Splitter Verlag (Video)

Da mich die neue Reihe Magier aus dem Splitter Verlag so begeistert hat, war ich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.