Tag Archives: Grafiknovelle

Meine Comic Neuzugänge im August 2020

Im August habe ich wieder ein bisschen mehr eingekauft und dafür weniger Rezensionsexemplare geordert. Dafür gibt es ein vielfältiges Programm zu sehen, von Panini Comics Neuerscheinungen, bis zu Bänden aus dem Splitter Verlag, von Cross Cult und Schreiber & Leser, sowie Knesebeck und Carlsen. Also schon einiges und vor allem …

Read More »

Comicvorstellung: Infidel vom Splitter Verlag (Video)

Heute gibt es mal schwere Kost, mit diesem Rezensionsexemplar vom Splitter Verlag, der mit freundlicherweise „Infidel“ zur Verfügung gestellt hat, einem amerikanischen Horrorcomic mit besonders aktuellem Thema. Infidel handelt von Aisha, einer jungen Muslima, die mit ihrem Freund Tom und seiner Tochter Kris in einem Haus lebt, in dem erst …

Read More »

Comicvorstellung: Der Report der Magd vom Berlin Verlag (Video)

Diese Grafiknovelle ist die Comicumsetzung von Margaret Atwoods Roman, der auch als Serie A Handmaid’s Tale verfilmt worden ist, die aktuell auch bei Amazon Prime verfügbar ist. Diese stärker an der literarischen Vorlage angelehnte Version zeigt die Geschichte der Magd Desfred, die unter ihrem Kommandanten und seiner Frau zu leiden …

Read More »

Meine Comic Neuzugänge im April 2020 (Video)

Ich habe im April fleißig eingekauft und habe auch wieder ein paar Rezensionsexemplare von Cross Cult, Carlsen und Panini Comics bekommen, über deren Unterstützung ich mich immer wieder freue. Vielen Dank dafür! Aber natürlich gibt es wie immer einiges zu sehen und vielleicht ist ja auch das ein oder andere …

Read More »

Comicvorstellung: Hitler von REPRODUKT

Bei dieser Comicvorstellung handelt es sich eigentlich um eine Mangavorstellung, denn diese in schwarzweiss gehaltene Biografie von Shigeru Mizuki zum Naziführer Adolf Hitler kommt aus Japan und wurde im Original bereits 1971 veröffentlicht. Trotz einiger Ungenauigkeiten, die eher den mangelhaften Quellen der frühen nachkrieglichen Zeit geschuldet sind, handelt es sich …

Read More »

Comicvorstellung: Der König der Vagabunden vom avant-verlag

Da meine Vorliebe für biografische Comics inzwischen über die Grenzen dieses Blogs hinaus bekannt ist, hat mich eine liebe Arbeitskollegin auf dieses Werk aus dem avant-verlag aufmerksam gemacht. Auch, wenn mir der Name Gregor Gog zunächst nichts sagte, fand ich die Thematik dennoch sehr interessant. An dieser Stelle nochmal lieben …

Read More »